Die perfekten Weine fürs Grillen

den richtigen Wein zur Grillyparty finden
  • Serviere deinen Gästen zu Beginn eine Auswahl von spritzigen Weiß- und Roséweinen sowie alkoholfreien Weine0.n
  • Je schärfer das Gericht oder der Dip, desto süßer sollte der Wein sein.
  • An heißen Tagen sind milderen Rotwein eine gute Wahl.
 

Die Gäste der Grillparty mit dem richtigen Wein begrüßen

Der Sommer steht vor der Tür und es kommen viele Ereignisse auf dich zu: Der Geburtstag der Freundin, Besuch bei den Eltern oder ein romantischer Abend mit deiner Freundin. Wenn du dich und deine Freunde und Verwandten mit einem guten passenden Wein überraschen möchtest, dann haben wir eine Empfehlung von Wein zu besonderen Anlässen.

Hast du vor, für deine Freunde und dich eine Grillparty im Garten zu schmeißen? Dann bist du hier genau richtig. Wenn du nicht wie auf jeder deiner letzten Grillpartys deine Gäste mit einem kalten Bier willkommen heißen möchtest, dann versuch es diesmal doch mit einer Weinauswahl. Der Wein kann zur Überbrückung der Zeit bis das Grillen beginnt oder bei Unterhaltungen zwischen deinen Gästen genossen werden.  Da jeder andere Vorlieben hat, solltest du wenigstens drei verschiedene Weinsorten anbieten. Wir empfehlen dir in jedem Falle ein Glas Sekt bereit zu halten. Für Gäste die keinen oder weniger Alkohol mögen, solltest du dazu passend kühlen Orangensaft und alkoholfreien Sekt anbieten.

Alkoholfreier Wein der gleichzeitig gut schmeckt ist inzwischen sehr gut in Supermärkten und auch bei Winzern zu erhalten. Nehme einen alkoholfreien Schaumwein für Schwangere oder die Autofahrer unter euch. Für den Rest deiner Gäste serviere spritzige Weine. Spritzige Weißweine und spritzige Roséweine sind auch gut für Gäste geeignet die empfindlich auf viel Kohlensäure reagieren. Zudem haben leichte und spritzige Weiß- und Roséweine einen geringen Alkoholgehalt, dies kann an einem heißen Sommertag unschöne Ereignisse vermeiden.

Unser Geheimtipp: An einem warmen Sommertag freuen sich deine Gäste bestimmt auch über leckere Weinideen. Wir haben für dich Rezepte für Weineis, einer kühlen spritzige Erdbeer-Bowle oder Brotsnacks mit Weingelee.

 

Die richtigen Weine zu gegrillten Fleisch

Wein, Fleisch und das Grillen. Der passende Wein zum Fleisch, Fisch und Gemüse. Schnell gefunden.

Bei der Wahl des Weines zum Fleisch kommt es zum großen Teil auf die Marinade oder auf den Dip an. Je herzhafter der Dip oder die Marinade, desto intensiver sollte der dazugehörige Wein sein und je schärfer der Dip, desto süßer sollte der Wein sein.

Wenn du beim Grillen geschmackseigene Gewürze wie Knoblauch verwendest, passt in aller Regel ein fruchtiger Rotwein. Wir empfehlen hier Weine wie einen Spätburgunder oder einen Merlot. Aber beachte das du keinen sehr Tannin- und Alkoholreichen Wein nehmen solltest wenn die Temperaturen in der starken Sonne steigen. Die Tannine im Wein und der hohe Alkoholgehalt können sich dann sehr schnell auf deinen Kreislauf auswirken.

Wenn die ersten Bratwürste oder das erste Geflügel auf dem Teller landet passt hierzu in der Regel ein kräftiger Roséwein oder ein eher mittel kräftiger Weißwein. Beispiele hierfür sind ein Silvaner oder ein Sauvignon Blanc. Für sehr scharfe Gerichte solltest du leichte, süße Weißweine nehmen. Je schärfer der Dip oder das Gericht, desto süßer sollte der Wein sein. Ein Riesling oder ein Grauburgunder sollte dich hier auf den passenden Geschmack bringen können. Nimm keine trockenen Weine mit hohem Alkoholgehalt, diese intensivieren nur den Schärfegrad.

Falls du noch unschlüssig bist, ob du ein leckeres Steak oder würzige Bratkartoffeln für deinen Grillabend benötigst,  dann kannst du dir einige leckere Grillrezepte zum Grillen auf  „Balkongrillen: Homemade grilling“ ansehen.

Für milde und geschmacksneutrale Dips und Gerichte kannst du also ohne Bedenken kräftige Weißweine wie einen Riesling oder ausdrucksvolle Roséweine aus Mitteleuropa nehmen.

 

 

Der Wein zum Gemüse und Fisch auf deiner Grillparty

Den passenden Wein schnell zum Grillen finden. Fleisch, Fisch oder Gemüse, welcher Wein passt?

Wenn du Gemüse grillen möchtest, dann zählt dieses, wenn nicht überwiegend viele Gewürze daran sind, zu den milden Speisen. Passende Weine sind entsprechende Grauburgunder, Silvaner und Chardonnay. Kräftiges Gemüse passt mehr zu einem Weißburgunder und sobald Schärfe dabei ist ein Riesling mit süße. Gegrillter Fisch passt in den meisten Fällen zu Weißweinen. Wenn du viele Fischfreunde auf deiner Party hast, dann findest du passende Weinideen zum Fisch auf einer unserer Seiten.

 

 

 

 

 

Übersicht über unsere Weinempfehlung zum Grillen

 Das Gericht  Der passende Wein
 Würste Mittel kräftige Weißweine: z.B. Silvaner
 Fleisch mild (z.B. Steak)  Fruchtige Roséweine, kräftige Weißweine, leichte Rotweine
Fleisch scharf (z.B. Steak) Je schärfer die Marinade, desto süßer der Wein: z.B. Riesling oder Grauburgunder
Lammkotelett Bordeauxweine oder süditalienische Rotweine harmonieren gut mit dem intensiven Geschmack
Spare Rips Besonders fruchtiger Wein
gegrilltes Gemüse Silvaner, Grauburgunder oder Chardonnay
Fischgerichte Vor allem Weißwein. Finde viele passende Weine zu Fischkreationen
Gefällt dir die Seite? Einfach teilen!